Garantie

Gestern hab ich im Elektronik-Fachgeschäft ein Senioren-Handy mit extra großen Tasten, SOS-Taste, 8 Kurzwahlplätzen, und und und …  für gerade mal 29,99 Euro erstanden. Nein, nicht für mich – so weit ist es doch noch nicht mit mir. 😉 😉 Es wird ein Geburtstagsgeschenk für jemand, der mit normalen Handys nicht mehr zurechtkommt.

Über den Preis kann man ja wirklich nicht meckern, bedenkt man, dass da 2 Jahre Garantie mit eingeschlossen sind. Wenn in dieser Zeit etwas kaputt geht daran, kriegt man’s ersetzt und wenn es nach der Garantiezeit passiert, ist es auch nicht die Welt. Und außerdem wird in 2 Jahren die Technik eh wieder viel weiter sein, so dass man vielleicht sowieso etwas Neues kauft.

Ich steh also an der Kasse und bezahle. Da fragt mich die Kassiererin, ob ich denn eine Garantiezeitverlängerung für zwei Jahre wünsche. Was so was denn koste, war meine Gegenfrage. „30 Euro“ kam zur Antwort. Ich weiß, es war nicht sehr höflich, aber es ist mir halt so spontan herausgerutscht, dass ich sie fragte: „Wollen Sie mich verarschen?“ Und sie hat gar nicht gleich verstanden, was ich damit meine. Irgendwann ist es ihr wohl doch gedämmert und sie hat mir erklärt, sie müsse das halt anbieten. Oh je, kann ich da nur sagen.

Advertisements

7 Gedanken zu “Garantie

  1. Genau, diese Verlängerungen kosten immer um vieles mehr, als man bezahlt.
    Und ganz genau, in zwei Jahren gibt es bestimmt was total neues. Und die 30 Euro, die du bezahlt hast, sind doch im Prinzip nicht teuer.
    Da geht es besser, man schaut in 2 Jahren, was es nun gibt.
    Die Zusatz-Garantie haben wir auch noch nie genommen.
    deine Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s