Kurzurlaub

Nachdem ich mich endlich dazu aufgerafft habe, die Fotos von unserem Kurzurlaub übers letzte Wochenende zu sortieren – und damit – oh Wunder – auch schon fertig geworden bin, zeige ich hier mal ein paar davon.

Richtung Österreich ist es gegangen. Nach einer fast komplett verregneten und trostlosen Fahrt zeigten sich erste Lichtblicke.

P1160493

Wir waren zeitig dran und legten noch ein Wanderpäuslein ein, bevor wir zum Hotel fuhren. Der Alatsee bei Füssen/Allgäu war unser Ziel. Im Sommer lädt er mit seinem kristallklaren Wasser zum Baden ein. (Aber mich wohl eher nicht – ich kann mir vorstellen, dass mir das zu kalt wäre.) Immerhin war es jetzt von oben her schon trocken.

P1160502

Auf dem Rückweg zeigte sich sogar schon die Sonne und auf einem weiteren Badesee spiegelten sich die Bäume am Ufer im Wasser.

P1160514

Allerlei Buntes gibt es in Füssen zu bestaunen, zum Beispiel diese Kirche:

P1160527

oder ein ganzes Schaufenster voller „Schneeballen“ – eine superleckere, schmalzgebackene Spezialität, die wohl dort verkauft wird, ihren Ursprung aber in Rothenburg ob der Tauber hat.

P1160524

Nach dem Spaziergang in Füssen sind wir dann ins Hotel nach Österreich gefahren und am nächsten Morgen hatten wir dieses Bild vor Augen:

P1160532

Und nach dem Frühstück hatten wir dann „fröhliches Autosuchen“.

P1160542

Fleißige Hände hatten auch schon einen tollen Schneemann kreiert. Der war mindestens zwei Meter hoch.

P1160545

Bei minus 7,5 Grad sind wir dann losgefahren, um die Sonne einzufangen. Und tatsächlich haben wir das auch geschafft.

Als wäre die ganze Gegend mit Sahnehauben überzogen:

P1160570

Der Lech bei Reutte:

P1160548(Klick auf die Bilder macht sie größer)

Schön war’s. Das könnte ich gleich nochmal machen. Aber erst muss ich wieder ein bisschen arbeiten, damit ich den Urlaub auch verdiene.

Advertisements

Ganz schön cool

… wär’s diesem einsamen Ruderer? Paddler? wohl geworden, wenn er ins Wasser gefallen wäre. Der See liegt nämlich fast 1.000 m hoch und es war schon Ende Oktober, als dieser Mensch dort übern See glitt. Scheinbar konnte ihn nichts aus der Ruhe bringen. Ganz gleichmäßig hat er mit dem Paddel immer wieder ins Wasser gestochen und  sich so auf seinem Surfbrett fortbewegt. Ob das jetzt ein neuer Trendsport wird?

P1160254