Leise rieselt der Schnee

Jo is denn scho wieder Weihnachten? Nein? Aber wenn man diese Bescherung hier ansieht, könnte man es meinen.

Noch nie habe ich erlebt, dass es bei uns im Oktober geschneit hat. Zumindest nicht so viel wie heute. Das hat heute Morgen angefangen und erst jetzt gerade hat es aufgehört. Dem Wetterbericht nach soll jetzt aber die ganze nächste Woche über kein Niederschlag mehr fallen.
Wenn es denn schon sein hat müssen, so hätte das wenigstens auf Morgen verschoben werden sollen. Denn eigentlich wollten wir heute noch die restlichen Äpfel ernten. Die werden jetzt wohl erfroren sein. Muss ich morgen erst mal nachsehen gehen, wenn dann hoffentlich der Schnee wieder weggeschmolzen ist. 600 kg haben wir zwar schon im Saftladen abgegeben dieses Jahr, dafür kriegen wir hunderte von Litern verbilligten Saft. Von daher wäre es ja egal, aber das letzte Bäumchen, bei dem die Äpfel sehr spät reif werden, war halt noch nicht abgeerntet. Und genau diese Äpfel hätte ich zum Essen einlagern wollen.

Advertisements

9 Gedanken zu “Leise rieselt der Schnee

  1. Sieht doch schön aus, darfst du auch gerne behalten, hier gab es noch keinen Schnee, dafür Sonne und blauen Himmel, aber ich denke, dass du nicht tauschen würdest, denn so ein kleiner Spaziergang kann auch sehr schön sein, vor allen Dingen sind die Motive jetzt ganz anders.
    Nächste Woche wird es etwas wämer.

    Liebe Grüße zu dir und einen schönen Sonntag bei einer lustigen Schlittenfahrt 😀

    Mathilda 🙂

    • Und ob ich tauschen würde. Schnee brauch ich ganz und gar nicht. Zumindest jetzt noch nicht. Und ich hoffe doch, dass der Zauber morgen wieder weg ist. Will doch noch mal nach den Äpfeln sehen. Vielleicht haben sie es ja doch überstanden.

      Dir auch einen schönen Sonntag.

  2. Hier schneit es leider immer noch und die Straßen sind inzwischen auch nicht mehr frei. Wir hatten hier schon oft im Oktober Schnee, aber noch nie so viel. Schade um deine Äpfelchen. Vielleicht hast du ja Glück und sie erfrieren nicht so schnell unter der Schneedecke.

    • Oktober ist bei uns schon wirklich seeehr früh, wir liegen nur auf 400 m. Und auf der Straße sieht es bei mir momentan aus, als würden langsam wieder dunkle Flecken durchscheinen.

  3. Bei uns sieht es leider, leider auch nicht anders aus. Der Schnee hat mich zu meinem Geburtstag überrascht. Das letzte Mal kam er am 26.10.1982, da war ich in der 8. Klasse.

  4. Liebe Doris, das schaut echt wie Weihnachten aus.
    Tja, ich drück die Daumen, dass die späten Äpfel nichts abbekommen haben, was ihrem guten Geschmack schaden könnte.
    So früh war es bei uns auch nicht sooo kalt.
    Wir können uns nicht erinnern.
    Für Dienstag haben wir immerhin einen Termin fürs Räderwechseln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s