Zwangsfrei

So ein Ärger aber auch. Da wollte ich seit zwei Wochen heute zum ersten Mal wieder mit dem Auto zur Arbeit fahren und nicht zu Fuß gehen. Und was ist? Mein Auto ist krank. Wie krank, das weiß ich jetzt noch nicht. Jedenfalls hat gleich nach dem Starten die rote Ölleuchte aufgeleuchtet. So grell, dass bei mir alle Alarmglocken schrillten. Rot ist nie gut – und beim Auto heißt das „sofort stehen lassen“, das wurde mir mal eingetrichtert und das ist mir zum Glück auch gleich wieder eingefallen. Auch vom Motorraum her sind so ungewöhnliche Rattergeräusche zu hören gewesen, so dass mir schon deswegen ziemlich unwohl gewesen wäre,  das Auto zu fahren.
Der Servicetechniker, der gekommen ist, sich die Sache anzusehen, hat dann den Auto-Krankenwagen gerufen. Jetzt ist mein Töff auf dem Weg ins Krankenkaus, wo es auf Herz und Nieren untersucht wird. Hoffentlich ist da keine zu aufwendige Operation nötig ……

So hatte ich heute „zwangsfrei“ genommen. Wie ich das morgen machen werde, muss ich mir noch überlegen. Zu Fuß gehen ist jetzt ganz, ganz schlecht, weil der Schnee auf der halben Strecke zwischenzeitlich zu einer dicken Eisschicht geworden ist. Für mein lädiertes Knie ist das nicht so der Renner. Aber, da fällt mir gerade ein, ich könnte ja auch den Bus nehmen …..

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwangsfrei

  1. Na also, es gibt ja doch noch Alternativen.
    Och mensch, können wir ins Krankenhaus, das arme Wesen besuchen?
    Ich bring auch Blümchen mit und was zum Spielen. Dann ist er nicht so einsam. Vielleicht erholt er sich dann schneller.

    Du hast Recht, es ist arschglatt. Ich gehe auch ganz vorsichtig. Da wäre für 4 km der Bus wohl echt die bessere, sicherere Lösung.

  2. Jetzt hoffe ich mal, daß du eine gute Nachricht bekommst und nicht ein großer Schaden dein Töff Töff aus dem Verkehr zieht.
    Oder es leuchteten die roten Alarmglocken…..STOP, nicht fahren, zu glatt.
    Ich denke, du hast den Bus genommen.

    Herzlichst ♥ Marianne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s