Rätsel

Ich glaube, ich wüsste nicht, was das darstellen soll, wenn ich es nicht selber fotografiert hätte. Aber ihr seid sicher besser, oder?


Advertisements

Vollmond

(Bild von heute Morgen)

Zwei Betrunkene schwanken Richtung Heimat. Schaut der eine in den Himmel und sagt: „Du, schschschau mal, der Mond, der ist gggganz voll.“ Darauf der andere: „Kunststück, der hat auch keinen, der ihm das verbietet.“ 🙂 🙂 🙂

Arbeiten ist schön …

… ich schau gern zu 😉 😉 😉
Das ist doch klasse – ich sitze hier auf meinem Balkon, habe diesen Ausblick (ganz frisch von gerade eben)

und beobachte auf dem Feld gegenüber einen Mähdrescher, der mit Flutlicht dafür sorgt, dass ich und du morgen und übermorgen und überübermorgen Brot zu kau(f)en kriegen. Ist doch beruhigend zu wissen, dass sich jemand um unser leibliches Wohl kümmert. Man stelle sich mal vor, alle wollten nur Rennfahrer oder Fußballspieler werden ….. nicht auszudenken.
Eigentlich ist es mir ja jetzt doch schon ein bisschen zu kühl, um auf dem Balkon zu sitzen. Aber ich find’s grad richtig cool, hier mein neues Netbook auszuprobieren. Deshalb sitz ich hier noch bis der Akku schlapp macht. Und weil die Schrift doch ein bisschen arg klein ist auf dem Bildschirmchen und es obendrein zwischenzeitlich auch komplett dunkel geworden ist, möge man mir mögliche Schreibfehler nachsehen. 🙂

Farbenpracht – Woche 8

Ein paar Wochen lang hab ich zwangsläufig aussetzen müssen, aber jetzt will ich wieder einsteigen bei Ruthies Projekt „Farbenpracht“. Mit einem roten Blümchen kann ich noch vom Urlaub her dienen.


Diese Geranie zierte die Terrassenbrüstung des Gasthofs „Klammeben“ = Bergstation der Hirzer-Seilbahn/Südtirol.

Mal sehen, vielleicht schaffe ich es auch noch, ein paar Farben nachträglich zu posten. Blau z.B. hätte ich noch im Angebot. 🙂