Seelenfarbentreffen

Letzten Samstag – meine Güte, das ist jetzt auch schon wieder fast eine Woche her – war ich mit lauter netten Leuten unterwegs. In Weinheim war Seelenfarbentreffen. Treffpunkt war der Hermannshof, wo gerade ein Meer von Tulpen zu besichtigen war. Und noch jede Menge anderer Motive stellten sich mir in den Weg.  Natürlich hab ich wieder fotografiert wie der Weltmeister – nicht so gut, aber so viel. 😉

Eine kleine Auswahl hab ich zusammengestellt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Advertisements

10 Gedanken zu “Seelenfarbentreffen

  1. Liebe Dodo,
    bin so froh, dich persönlich kennengelernt zu haben.
    Es war ein toller Tag, Seelenfärbler verstehen sich immer bestens.
    Deine Bilderauswahl ist Spitze.

    Und das Wetter war so wunderbar.

  2. Hey, ich weiß gar nicht, was Du hast… die Bilder sind klasse aufgenommen!

    An das Treffen in Weinheim denke ich gerne zurück. Ich finde es schön, Dich nun auch persönlich zu kennen.

    Wenn Du die Sittiche in Esslingen besuchen fährst, darf ich Dich da hin begleiten?

    • Danke, freut mich, wenn du das so siehst.
      Mir hat es auch sehr gut gefallen – beides – Weinheim und unser Kennenlernen.
      Wegen den Sittichen wollte ich sowieso noch mit dir telefonieren…..
      Aber jetzt fallen mir gleich die Augen zu. Ich geh schlafen. Gute Nacht.

  3. Bohh, Du hast doch ganz fantastische Fotos gemacht. Gratulation und dein Rätsel ist auch nicht ohne.

    Klasse, hier schau ich jetzt mal öfter rein.

    Wünsche Dir einen schönen 1.Mai.

    GLG Marianne 🙂

    • Hallo Marianne,
      herzlich willkommen in dieser Runde. Freut mich, wenn es dir hier gefällt. Ich werd mich auch bemühen, öfters als bisher was Neues zu schreiben, damit sich dein Reinschauen auch lohnt. 😉

  4. Wunderschöne Fotos zeigst du hier! Herrlich ist die Farbenpracht.
    Schönes WE und
    liebe Grüsse
    Esther

  5. Ich finde die Bilder auch klasse: Die weiß-grünen Tulpen und die, die wie Joghurt-Waldbeereis aussehen, und die Fachwerkhäuser, und eigentlich alles!

    • Oh vielen Dank. Das geht runter wie Öl. 🙂
      An Brombeer-Eis hab ich auch spontan gedacht, als ich die lila-weißen Tulpen gesehen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s