Letztes Aufbäumen?

War’s das jetzt mit dem Winter oder doch noch nicht? Wäre doch zu schön, wenn der Schnee vom Samstag das letzte Aufbäumen dieses Winters gewesen wäre. Doch wenn’s stimmt, soll am Donnerstag schon wieder was dazu kommen.
Gestern war das aber nochmal so richtig zum Genießen, wie die Sonne das weiße Land noch heller strahlen ließ. Deshalb haben wir auch nicht lange gezögert, den Rucksack zu packen und auf Wanderschaft zu gehen. Nur wäre ich wohl klar besser dran gewesen, wenn ich eine Sonnenbrille gehabt hätte. Denn die Reflexion ließ meine Augen brennen und tränen. Dazu kam auf den weiten Höhen ein eisiger Wind, der mir gefühlt wie mindestens minus 15 Grad vorkam. Deshalb bin ich auch gar nicht auf die Idee gekommen, Sonnencreme ins Gesicht zu schmieren. Erst als wir wieder auf der Heimfahrt waren, hab ich bemerkt, dass meine Gesichtshaut spannt und ziemlich gerötet ist. Ist aber heute alles wieder normal.

Und Fotos hab ich natürlich auch jede Menge gemacht – bei DEM Licht muss das einfach sein.

(alle anklickbar)

In drei Wochen werden mein Mann und ich diese Wanderung für unseren Wanderclub leiten. Das war gestern sozusagen die Generalprobe. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehe ich davon aus, dass wir dann diese Optik nicht mehr vorfinden werden.

Advertisements

10 Gedanken zu “Letztes Aufbäumen?

  1. Oh, wie schöne Fotos. Kannst aber auch mit 600 anstatt nur 500 aufspielen und als verkleinert bringen.
    Auf eine Sonnenbrille und sogar Sonnencreme würde ich aber auch nicht kommen, im Winter.

    In drei Wochen ist hoffentlich wirklich Frühling und ihr könnt von vornherein Creme und Brillen einpacken, lach.

    • Ähm, das versteh ich jetzt nicht. Wie meinst du das „mit 600 anstatt nur 500“? Schon klar, dass es um die Bildgröße geht, aber breiter als 500 bzw. 497 um genau zu sein, lässt wordpress doch eh nicht zu. ❓

      • Ach, mensch, klar doch, jetzt hab ich’s kapiert.
        Aber ich mach die Blog-Bilder eigentlich immer 500 x 375 – ich geize nämlich mit dem Speicherplatz. 🙂

        • Bilder in „groß“ blogge ich bei diesem unserem Theme mit 497 Pixel in der Breite, dann sind die Bilder nämlich scharf. (Bei 500 werden sie trotz der nur 3 Pixel mehr komprimiert und erscheinen unscharf.)

          Wenn Du sie eh verkleinerst und man sie anklicken muss, um sie „ordentlich“ zu sehen, kannst sie auch größer machen (z. B. 600). Aber ich bin auch geizig 😉

  2. Also mir gehts auf den Keks mittlerweile. Komme aus Bochum und kann mich nicht daran erinnern so lange kaltes Wetter erlebt zu haben. Mfg Florian

    • Hallo Florian,
      herzlich willkommen in dieser Runde.
      Mir geht’s schon auch auf den Keks, dass es immer noch so kalt ist. Ob’s in unseren Breiten „seit Beginn der Aufzeichnungen“, wie die Wetterfrösche sich immer ausdrücken, überhaupt jemals so lange am Stück kalt war? Das kommt sicher alles von der globalen Erwärmung. 😉 😉 😉

    • Du warst in Bochum?
      hey, du umkreist mich ❗
      Erst Düsseldorf, jetzt Bochum. Demnächst Schalke?
      Da könnte ich zufuss hingehen. Hab aber keine Karte von/für Schalke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s