Wunsch und Wirklichkeit

Sieht leider so aus, dass sich die Wirklichkeit immer weiter von meinem Wunsch entfernt, als ihm entgegen zu kommen. 😦 😦 😦

Advertisements

8 Gedanken zu “Wunsch und Wirklichkeit

  1. Viel trinken, kann ich dir raten.
    Wasser bietet sich bei dieser kalten Zeit nicht wirklich an, doch ungesüsster Tee, den sollterst du trinken, kannst dir doch welchen mischen aus diversen Sorten. Ganz nach deinem Geschmack.

    Und abends keine Kohlenhfydrate mehr, z.B. Brot und ähnliches.

    Ich drück dir die Daumen.

  2. Herzlichen Glückwunsch dazu, heute auf der Frontpage des Engelbertschen Kalenderblattes zu sein! Das ist vielleicht ein Aufstieg, was?! Find ich ja sehr cool. Weiter bin ich aber auch noch nicht – ich hab ganz ausnahmsweise heute um Mitternacht nicht reingeschaut.

    Liebe Grüße Dir!

  3. Liebe Doris,
    Glückwunsch, zum ersten Foto in der neuen Serie bei Engelbert ❗
    Ich hatte leider keine Zeit, da mitzumachen.
    Dein Bild ist so herrlich unbekümmert bunt, so richtig toll für diesen weißen Tag.

    Viele Grüsse

    • Herzlichen Dank. Ob ich jetzt Krawatte tragen muss? 😉
      Ich hatte ja mehrere Fotos geschickt. Und ausgerechnet das mit dem geringsten Aufwand hat er genommen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s