Barbaratag

Huch, ein relativ kurzes Wort mit so vielen „a“-s. Ist mir jetzt grad beim Schreiben so aufgefallen.

Eigentlich hätte ich ein Gedicht von James Krüss über den Barbaratag und die Barbarazweige an dieser Stelle haben wollen, weil mir das so gut gefällt und weil es so gut gepasst hätte, wo doch heute Barbaratag ist. Aber seine Erben haben es mir nicht erlaubt.  😦  Nun ja, dann halt nicht. Ich könnte ja jetzt den Link hier reinschreiben, wo ich es im Netz gefunden habe, aber nein …. das mach ich jetzt nicht ….. schon beleidigt ……

Dafür hab ich versucht, meine Zweiglein, die ich gestern im Garten (einen Tag zu früh, aber ging nicht anders) eigens als Barbarazweige geschnitten habe, zu fotografieren. Das ist mir allerdings eher schlecht als recht gelungen. Trotzdem – ich zeig sie euch hier mal.

Dies sind also meine ersten Barbarazweige, die ich jemals ins Haus geholt habe. Ich bin mal gespannt, ob das tatsächlich so hinkommt, dass sie zu Weihnachten blühen, und werde zu gegebener Zeit wieder berichten 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Barbaratag

    • Als Barbarazweige kann man verschiedenste Zweige nehmen. Diese hier sind Kirschen. „Barbara“-Zweige heißen die nur, weil man sie am Barbaratag (also 4. Dezember) schneidet und ins Haus holt.

  1. Drück Dir alle Daumen, dass sie aufgehen.
    Wir haben früher immer Kirschzweige gehabt, es hat oft geklappt.
    Nun tu ich es nicht mehr, da wir keinen Ofen haben, und nicht immer in der Wohnung heizen. Denn die meiste Zeit sind wir im Büro.
    Schade um die Tradition, schnief.
    Doch diesen Namenstag begehen wir schon noch, ist doch klar 😉

    • Na ja, zwischenzeitlich bin ich echt skeptisch, dass sie aufgehen, nachdem sich seither meiner Meinung nach überhaupt keine Veränderung zeigt. Aber ist ja auch noch ein bisschen Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s