Unverhofft

Es ist ja nix Neues – Weihnachten kommt immer so unverhofft. Aber dieses Jahr ganz besonders. Ich hatte das tatsächlich bis heute nicht realisiert, dass morgen schon der 1. Advent ist. Es ist ja immer noch November. Und die Adventszeit gehört bei mir in den Dezember, so rein gefühlsmäßig und so. Okay, ich war diese Woche auch krank und deshalb zu faul, mich mit derartigem zu beschäftigen. Aber trotzdem – das ist mir noch nie passiert. Und so total unvorbereitet kann ich doch den Advent nicht einziehen lassen, das geht doch nicht – kein Stückchen Deko, das irgendwie an die Weihnachtszeit erinnert, von einem Adventskranz ganz zu schweigen. Zum Glück hatte ich noch die „Zutaten“ vom letztjährigen Kranz aufgehoben. Dann bin ich noch schnell in mein Gärtchen geeilt und habe frisches Grünzeugs geerntet, um es um den alten „Leerkranz“ zu binden. Kerzen hatte ich auch noch in meinem Fundus.

Und das ist dabei rausgekommen:

Sicher nicht professionell, aber soooo unansehnlich auch wieder nicht, denk ich.

Weil mir die Erkältung immer noch in den Knochen hängt, verzichte ich morgen auf die geplante Wanderung. 15 bis 20 km, das schaff ich noch nicht. Dafür hab ich dann ja Zeit, noch ein bisschen mehr zu dekorieren. Vielleicht bleibt auch noch Zeit, einen Weihnachtsstollen zu backen. Das wäre dann der erste meines Lebens. Eingekauft ist jedenfalls schon mal dafür.

Advertisements

7 Gedanken zu “Unverhofft

  1. Bei mir kommt Weihnachten auch immer so überraschend.

    Mein Kranz ist fertig, aber ein Kerzenhalter ist kaputt. Muss erst noch Ersatz holen. Hab aber 4 andere Kerzen als Lückenbüßer auf dem Tisch stehen.

    Und? Stollen geschafft?

    • Und jetzt bin ich überrascht, dass schon wieder fast eine Woche um ist……
      Ach so ja – Stollen backen war eigentlich gar nicht schwer. Vielleicht mach ich noch mal einen – mit Nuss oder so. Mal sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s