Schluss mit lustig

… endgültig. Leider. Jetzt sind meine zwei Anschluss-Urlaubswochen zu Hause auch schon rum. Nicht, dass die jetzt besonders spannend gewesen wären – jeden Tag gab’s reichlich zu wurschteln. Aber wenigstens musste ich nicht so früh aufstehen. Das fällt mir nämlich zunehmend schwerer. Wenn ich so lange schlafen kann, bis ich von selber aufwache, ist alles okay. Meistens ist das so um halb acht / acht rum. Während der Arbeitswoche reißt mich das Wecker-Gemecker aber schon um halb sechs aus meinen Träumen, und das ist definitiv zu früh für mich – selbst nach acht Stunden Schlaf ist es noch die reinste Plagerei, die müden Knochen in die Vertikale zu bewegen. Wenn das erst mal geschafft ist, ist alles nur noch halb so schlimm. Und ruck-zuck ist es wieder Abend und das Ganze geht bald von Neuem los – ein neuer Tag, ein neues Glück.
Zwischendrin will ich aber doch noch versuchen, etwas Sinnvolles zustande zu bringen. 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Schluss mit lustig

  1. Ach, wie gut kann ich Dich verstehen. Siehst ja selbst an der Kommentarzeit, wie mein Biorhythmus tickt… Gemein, dass man sein ganzes Leben lang so gezwungen wird, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s