Strand

Wie ich schon bei meinem „Durchgangsbild“ angedeutet hatte, hat mich der Anblick hinter der Mauer echt überwältigt. Es ist ja nicht so, dass ich das erste Mal am Meer gewesen wäre. Aber dieser Eindruck hatte einfach etwas Besonderes für mich. Da wäre ich so gerne noch eine Weile länger geblieben. Es war mir nicht vergönnt, ich musste schnell weitergehen, um den Anschluss an meine Mitwanderer nicht zu verlieren. 😦 Dafür wurde ich aber mit noch vielen, vielen anderen schönen An- und Ausblicken entschädigt. 🙂

Moneglia Strand

Advertisements

2 Gedanken zu “Strand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s