Gelungener Tag

Heute mal wieder – wie könnte es auch anders sein – wandern im Nordschwarzwald gewesen. Die 21-km-Tour war sehr abwechslungsreich und mit knapp 400 Höhenmetern auch nicht wirklich anstrengend. Die Gruppengröße der Mitwanderer war gerade richtg. Und auch das Wetter spielte mit. Zwar war bis gegen 14.00 Uhr noch nichts vom versprochenen Sonnenschein erkennbar, aber immerhin regnete es nicht. Und dann kam die liebe Sonne ja doch noch hinter ihrem Wolkenvorhang hervor und war fortan unser Begleiter bis wir pünktlich zum vereinbarten Termin um 17.00 Uhr schließlich im Gasthaus eintrafen. Bei einem vorzüglichen Mahl konnten wir den Tag entspannt ausklingen lassen.

Klar, Bilder hab ich natürlich auch gemacht, gehört ja dazu.

Meine kleine Auswahl:


Ein idyllisch gelegenes Tal, dem wir ein Stück weit folgten.

24.05.-1

Margeriten – meine Lieblingsblümchen – eine ganze Wiese voll.

24.05.-2

Der Steinkreis von Schwarzenberg – einer der größten Deutschlands.

24.05.-3

Am Ende der Wanderung noch den Kurpark von Schömberg mit seinen Wasserspielen „mitgenommen“.

24.05.-4

Und zu guter Letzt – nach einem exquisiten Essen noch die Krönung:

24.05.-5Erdbeereis in Rucola mit rotem Pfeffer. Sehr exotisch – aber sehr lecker. Man muss es mal probiert haben.

Advertisements

3 Gedanken zu “Gelungener Tag

  1. Schöne Aufnahmen und wie man sehen kann, ein gelungener Tag.
    Was mich umhaut ist das Eis, das würde ich auch mal probieren wollen, denn Rukola mag ich und könnte mir vorstellen, daß es meinen Geschmack trifft.

    LG 🙂

    • An einem der Steine ist ein Schild angebracht mit folgendem Text:

      „In Zusammenarbeit der Förderschule Bad Liebenzell und der Klinikschule Schömberg, unterstützt von den Hauptschulen Schömberg und Bad Liebenzell, entstand hier 1993 bis 1995 einer der größten Steinkreise Deutschlands.
      Er gründet auf uralter Weisheit und will ein Ort der Gemeinsamkait, Besinnung und Toleranz sein.
      Zahllose Hände haben uneigennützig mitgeholfen. Die Gemeinde Schömberg stellte den Platz zur Verfügung.Steinmetz Ulrich Bertsch hat den Steinen Stand verschafft. Das Kultusministerium Baden-Württemberg und die Kreissparkasse Calw ermöglichten die Kostendeckung.“

      Mehr weiß ich leider auch nicht darüber und auch meine Recherchen im I-Net waren nicht ergiebiger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s