Frei-Zeit

In der Tat, es gibt Wichtigeres als das Internet. Das habe ich in der vergangenen Woche wieder mal deutlich gemerkt. Das gigantische Wetter war viel zu schön, um es ungenutzt zu lassen und stattdessen in der Bude vor dem PC zu sitzen. Karfreitag ist jetzt auch schon wieder eine Woche her. Seitdem war ich jeden, aber auch wirklich jeden Tag mehrere Stunden lang in der Natur.  Ob nun Arbeit oder Freizeit – es hat sich fast alles im Freien abgespielt.  So gesehen hatte ich also fast eine Woche lang Frei-Zeit.

Karfreitag Grillen bei Nachbars auf der Terrasse.

Karsamstag Gartenarbeit. Gut, okay, und noch ein bisschen Wohnung putzen. Schließlich war Übernachtungsbesuch angesagt.

Ostersonntag zusammen mit dem Besuch eine herrliche Wanderung bei noch herrlicherem Wetter im Schwarzwald.

Ostermontag Gegenbesuch von Nachbars auf unserer Terrasse.

Dienstag morgens ein bisschen zur Arbeit gefahren. Ab Mittag Gartenarbeit.

Mittwoch Bestandsaufnahme in unserem „Pflegegarten“. Wenn aus jeder Blüte, die dort gerade blüht, eine Zwetschge oder Kirsche wird ….. An die viele Arbeit will ich noch gar nicht denken. Aber vielleicht sind es ja auch nur schöne Blüten und es kommen keine Bienen oder es wird nochmal kalt …. Man wird sehen.

Donnerstag wieder Gartenarbeit „bis der angekündigte Regen einsetzt“.  Das war aber erst nach 19.00 Uhr der Fall. Also auch wieder den ganzen Nachmittag draußen.

Heute regnet es immer noch leicht vor sich hin – endlich wieder Zeit, den Blog nicht ganz verwaisen zu lassen, was hiermit also geschehen ist 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frei-Zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s