Donnerstag, 12. Februar 2009

Über Nacht hat es heftig geschneit. Gut und gerne 12 cm Schnee liegen – aufeinander – nicht nebeneinander – und wollen aus dem Weg geräumt werden. Nachdem sich Sonne und Wolken am Vormittag heftige Kämpfe geliefert hatten, konnte sich am Ende keiner so richtig Sieger nennen. Vielleicht hatte die Wolkenfraktion einen leicht Punktevorsprung. Auf ca. 4°C ist das Thermometer dann bis zum Nachmittag geklettert, was zur Folge hatte, dass der Schnee schon ziemlich einen Rückzieher machte, aber dennoch eine geschlossene Schneedecke verblieb. Jetzt, um 21.30 Uhr, ist es wolkenlos und sternenklar bei -3,7° C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s